Unsere Zahnärzte

angermaier17

Dr. Ulrich Angermaier

Zahnarzt
Universität Erlangen-Nürnberg (Deutschland)/1998

  • 1993 bis 1998 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Staatsexamen 1998 in Erlangen.
  • April 1999 bis November 2001 Assistenzarzt in der Praxis Dr. Hausen, Ansbach.
  • Januar 2002 bis September 2003 angestellter Zahnarzt in der Praxis Dr. Hanfland, Lennestadt.
  • Seit November 2003 in Roth tätig, niedergelassen seit 2005.
  • 2004 Diplom der österreichischen Ärztekammer in Applied Kinesiology.
    Seit 2006 internationale Lehrberechtigung für AK (Dental Diplomate - ICAK).
  • Seit Januar 2008 abgeschlossene umweltzahnmedizinische Ausbildung. Mitglied im „Deutschen Berufsverband der Umweltmedizin (DBU) und in der Deutschen Gesellschaft für Umweltzahnmedizin.

Schwerpunkte:

  • Diagnose und Therapie von Schwermetallbelastungen, Amalgamsanierungen und Ausleitungen in Zusammenarbeit mit spezialisierten Ärzten.
  • Umweltzahnmedizin in Zusammenarbeit mit Umweltmedizinern
  • Neueinstellung von Fehlbisslagen bei orthopädischen Störungen
  • Herd- und Störfeldsuche sowie chirurgische und konservative Herdsanierung
  • Parodontologie (einschließlich Ernährungsberatung und spezielle Blutanalysen)
  • Labordiagnostischer Nachweis von Materialunverträglichkeiten
  • Orthomolekulare Medizin (Diagnose und Therapie von Unterversorgungen im Bereich von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen)
  • Endodontie (incl. Ionophorese + Ozonbehandlung)
  • Lehrertätigkeit im dentalen Bereich der Applied Kinesiology.

 

wild17

Dr. Jutta Wild

Zahnärztin
Universität Erlangen-Nürnberg (Deutschland)/1991

  • 1986 bis 1991 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Staatsexamen 1991 in Erlangen
  • Promotion 1993 über die Quecksilberbelastung von Zahmedizinstudenten
  • Assistenzzeit bei Dr. Bittner, Ludwigsburg
  • Angestellte Zahnärztin bei Dr. Blind, Stuttgart
  • 1995 Niederlassung mit Beate Probst in Büchenbach, 2005 - 2015 zahnärztliche Gemeinschaftspraxis mit Beate Probst und Dirk Rüdinger in Büchenbach
  • Diplom der Internationalen Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology (IMAK)
  • Mitglied in folgenden Gesellschaften: APW/DGZMK, FVDZ, FZM e.V., DÄGAK, IMAK
  • Regelmäßige zahnärztliche Fortbildungen, wie z.B.: Endodontologie, Kinderbehandlung, Zahnersatz, Implantatversorgung
  • Kontinuierliche Ausbildung in Homöopathie seit 1999

Schwerpunkte:

  • Homöopathische Begleitung bei allen zahnärztlichen Behandlungen
  • Mundakupunktur
  • Diagnose und Therapie von Schwermetallbelastungen, Amalgamsanierungen und Ausleitungen in Zusammenarbeit mit spezialisierten Ärzten
  • Neueinstellung von Fehlbisslagen bei orthopädischen Störungen
  • Herd- und Störfeldsuche
  • Parodontologie (einschließlich Ernährungsberatung und spezielle Blutanalysen)
  • Labordiagnostischer Nachweis von Materialunverträglichkeiten
  • Orthomolekulare Medizin (Diagnose und Therapie von Unterversorgungen im Bereich von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen)